Wir über uns

Unser Verein wurde im Jahre 1948 gegründet und hat derzeit ca. 220 Mitglieder.

 

Mit dem damaligen Vorstand Helmut Ammer und der Zusage von der Gemeinde Pöcking für das Gundstück Ecke Römerstraße zur Nutzung, wurde 1990 ein Rosenbeet mit Äpfelbäumen angelegt.

Ein Gartenhaus kam im Jahr 2013 dazu.

 

 
Die Anlage wird genutzt  für Veranstaltungen, Kindergruppen und Treffpunkt rund um die Gartenkultur.

 

Aufgaben und Ziele des Gartenbauvereines:

  • Wir pflegen die Gartenkultur:
    Wir vermitteln einander Freude am Garten und leisten unseren aktiven Beitrag zur Gestaltung unserer Gemeinde. Gärten sind wichtige ökologische Bausteine zum Erhalt von natürlichen Lebensräumen. Naturnahe Gärten, gelungener Blumenschmuck und schöne Oasen im Grünen werden jedes Jahr mit Preisen ausgezeichnet. Wir binden gemeinsam Kräuterbuschen und Kränze, flechten Weidenrankgerüste und veranstalten einen Pflanzentauschmarkt.
     
  • Wir vermitteln Fachwissen:
    Durch Kompetenz und Erfahrung geben wir unseren Mitgliedern praxisnahe Hilfestellung und Tipps. Die Tätigkeiten im Garten, Ernte und Verwertung von selbstangebautem Obst und Gemüse machen nicht nur großen Spaß, sondern sind auch ein wichtiger Beitrag für eine gesunde Ernährung.
     
  • Wir fördern Familien und Natur:
    Wir begeistern und sensibilisieren auch Kinder für die schützenswerte Artenvielfalt als ein lebens- und erhaltenswertes Gut. Im Rahmen des Ferienprogramms bieten wir Basteln mit Naturmaterialien, Wandern im Wald und gemeinsame Pflanzaktionen an.
     
  • Wir gestalten unsere Umwelt:
    Gärten bieten Raum, eigene Vorstellungen zu verwirklichen und laden als Ort der Begegnung zum Miteinander ein. Sie tragen in ihrer Vielfalt und Ortsprägung zu einem Wiedererkennungswert bei und vermitteln Heimat. Wir lassen uns inspirieren durch regelmäßige Ausflüge und Fahrten zu sehenswerten Gärten und Gartenschauen in der Umgebung.

Werden Sie Mitglied im Gartenbauverein Pöcking. Wir freuen uns auf Sie.

 

      Aufnahmeformular